Willkommen bei der Sozialhilfe des Kantons Basel-Stadt

Die Sozialhilfe hilft Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Basel in Notlagen durch Beratung, finanzielle Unterstützung und andere Dienstleistungen.

Die Sozialhilfe ist auch zuständig für die Asylsuchenden, welche dem Kanton Basel-Stadt vom Bund zugewiesen werden sowie für die Notschlafstelle und die Notwohnungen.

Mit über 300 Angestellten ist die Sozialhilfe zudem eine bedeutende Arbeitgeberin.

Auf unseren Seiten finden Sie detaillierte Informationen über alle unsere Aufgabengebiete. Sie haben ausserdem Zugang zu unseren wichtigsten Formularen und Merkblättern, sowie zum online-Sozialleistungsrechner.

Herausgegriffen

Anspruchsvoraussetzungen

Hier erfahren Sie, unter welchen Voraussetzungen Unterstützung von der Sozialhilfe beantragt werden kann und Sie können mit dem Sozialleistungsrechner einen allfälligen Anspruch berechnen.

 

Arbeitsintegration für Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene

Denken Sie darüber nach, Flüchtlinge in Ihrem Betrieb zu beschäftigen? Möchten Sie einen Lerneinsatz anbieten? Alle wesentlichen Informationen für Arbeitgeber sind hier zu finden.

Notwohnungen

Für Familien und Alleinerziehende mit Kindern, die obdachlos geworden sind, stellt die Sozialhilfe rund 150 einfache Notwohnungen befristet zur Verfügung.
 

Arbeiten bei der Sozialhilfe

Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem professionellen und innovativen Arbeitsumfeld. Dank unserer Grösse finden Sie bei uns attraktive Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten.