Neuaufnahme

Anmeldeunterlagen

Grundlage für die Beurteilung eines Sozialhilfeanspruches bilden die unten aufgeführten Anmeldeunterlagen. Je nach Lebenssituation benötigen wir weitere Unterlagen sowie alle einkommens- und vermögensrelevanten Dokumente (siehe Checkliste), über die wir Sie bei der Anmeldung orientieren.
 

nach oben

Telefonische Informationen zur Neuaufnahme

erhalten Sie unter der Telefonnummer 061 685 18 19
Montag bis Freitag von 13:30 bis 16:00 Uhr.



Anmeldung

Ihre Anmeldung muss persönlich bei der Sozialhilfe erfolgen (schriftlich oder online ist nicht möglich):

• am Schalter der Neuaufnahme: Montag bis Freitag von 8.00-9.30 Uhr

Bitte bringen Sie die vollständig ausgefüllten Anmeldeunterlagen, die weiteren Unterlagen sowie alle einkommens- und vermögensrelevanten Dokumente (siehe Checkliste) zur Erstanmeldung mit.

Personen mit geringen Deutschkenntnissen werden gebeten, einen Dolmetscher mitzubringen.

 

Unterstützungsentscheid

Sobald alle benötigten Unterlagen komplett sind, werden Sie durch die Sozialberatung Intake zu einem persönlichen Gespräch eingeladen (in der Regel telefonisch). Neben dem Unterstützungsentscheid wird dabei Ihre persönliche Situation besprochen sowie das weitere Vorgehen festgelegt.

Für die Gespräche mit den Sozialarbeitenden kann bei Notwendigkeit ein Dolmetscher durch die Sozialhilfe organisiert werden.